Himbeerschmandkuchen

Hello hello und schönes sonniges Wochenende!

Ich hoff, ihr habt nichts dagegen, aber ich hab auf heut und morgen die Sonne bestellt. Dachte, es wird Zeit, nach zwei Tagen Regen 🙂

Und damit am Sonntag auch bei euch die Sonne auf dem Kaffeetisch lacht, hau ich heut mein Rezept für den Himbeerschmandkuchen in Mini raus. Es ist die kleine Schwester vom Aprikosenschmandkuchen, der bei euch total beliebt ist! Das Rezept ist abgewandelt auf eine kleine Version, sprich ihr könnt sie auch in groß backen oder andersrum…also mit Aprikosen oder auch mit Brombeeren.

Für die schöne Optik nehmt ihr einen Teil der Himbeeren her und passiert sie. So habt ihr das volle Aroma und ne klasse Farbe. Ich hasse ja die Kerne eh.

Weiterlesen

Advertisements

Rhabarberkuchen

Mhhhh, Rhaaaaaabaaaarber! Ich liebe Rhabarber. Kompott oder Kuchen, ganz egal. Er schmeckt einfach lecker. Süß und sauer und fruchtig…und trotzdem mögen so viele Leutchen keinen Rhabarber. Für die heißt es nun: Sucht euch schnell ein anderes Rezept 🙂

Und für die Fans: Endlich!!! Rhabarberkuchen!! Weiterlesen

Erdbeer-Vanille-Gugls von Gastbloggerin Sarah <3

*Werbung – verlinkter Blog*

Huhu ihr Lieben!

Heut ist nach laaaaaanger Zeit mal wieder ein Gast bei uns. Die liebe Sarah von www.sarahsbackblog.de kommt wie ich aus der Nähe von Reutlingen und wohnt und arbeitet aber mittlerweile in Berlin. Und trotz der riesigen Entfernung fühl ich mich immer mit ihr verbunden, vor allem, weil sie eine Bloggerin ist, die ich persönlich kenne und sie gute Rezepte vorstellt! Weiterlesen

Apfelschmandkuchen mit Streuseln <3

*Werbung / bestehende Kooperation mit Birkmann*

Apfelkuchen – wie das schon klingt… APFELKUCHEN….da schmecke ich schon zarte Apfelstückchen, die noch leichten Biss haben, weichen Mürbteig, süß-nussige Streusel…. MUSS man doch mögen oder?

Weiterlesen

Fruchtiger Rührkuchen <3

*Werbung für Birkmann – alte Kooperation Backform*

Soooo, es fühlt sich an, als ob ich meine Sommerpause beende, die ich nie als solche geplant hatte…

Aber: mit meinen zwei Kindern läuft es doch anders als mit meiner großen FräuleinMiniKuchenzauber bisher allein… Mein kleiner MisterMiniKuchenzauber bringt ganz schön zusätzlichen Schwung in die Bude:) Obwohl er so ein lieber und glücklicher kleiner Kerl ist, war er schon mehrfach dolle krank und hat nun noch ne doofe Allergie bekommen…es herrscht also noch mehr Chaos bei uns.

Für gewöhnlich bin ich für das Chaos allein verantwortlich, weil ich 1249 Dinge gleichzeitig machen will und immer denke, dass ich das auch schaffe…. bis HerrKuchenzauber um die Ecke kommt und mit seinem Köpfchen schüttelt… Nun ja…plus ne quirlige  4-Jährige und mein kleines Moggale…da back ich fast nur meine Rezepte und komm nicht zum Testen, Umschreiben, Bloggen… Aber ich bin sicher, dass sich das auch wieder ändert! Weiterlesen

Muttertag kann kommen: Erdbeer-Mascarponetörtchen

Der Muttertag kann kommen ihr Lieben! Vorneweg gilt bei uns weiter der Grundsatz: Jeden Tag ist Muttertag! Und es gilt auch weiterhin: Das hält mich nicht ab meiner Mama eine Freude zu machen:)

Und jetzt mal ganz ehrlich: Blumen verwelken echt schnell. So ein paar Kalorien auf der Hüfte dagegen, die können sich echt hartnäckig halten. Also habt ihr mit dem Törtchen ein langlebiges Geschenk für eure Mama und wenn ihr Glück habt auch etwas davon. Überlegts euch einfach.

Und weil ich oft liebe Mails bekomme von ganz lieben Anfängerbäckerinnen (Männer würden das ja eh nicht zugeben), gibt es neben einer „Ich-hab-Mama-besonders-lieb-Variante“ auch eine einfache Variante! Lecker sind beide, gaaaaaanz sicher!! Weiterlesen

Tiroler Nusskuchen für alle!

Nach laaaanger Winterpause kommt heute wieder ein Rezept für euch! Klein Theo hält gerade sein Schläfchen und seine Schwester powert sich im Kindi aus … Zeit für den Blog! Juhu!! (An der Stelle verrät mich bitte niemand an Herrn Kuchenzauber 😉  )

Vor ein paar Tagen hatten wir leckeren Tiroler Nusskuchen zum Kaffee und mir fiel auf, dass das Rezept noch gar nicht online ist. Dabei ist das ja ein Klassiker schlechthin… und jeder, der Nüsse essen darf, weiß wie unglaublich lecker Tiroler Nusskuchen ist. Er schmeckt tagelang richtig saftig und ist schon zum Frühstück eine Wucht!

Mein Tiroler ist ein Rezept aus dem „Haarer – Kochen und Backen“-Buch, das ich schon seit 21 Jahren (Ahhhhh, wie klingt denn das?!?!) besitze UND benutze. Und heute teile ich es mit euch! Weiterlesen

Weihnachtlicher Schoko-Birnenkuchen mit feiner Lebkuchennote {TM}

*UNBEZAHLTE Werbung wegen Markennennung*

Am Wochenende wartet schon die erste Kerze am Adventskranz darauf ihr Lichtlein scheinen zu lassen. Herrlich oder? Weihnachtslieder, Zimtduft, Bredla, Tannenzweige und überall Lichterketten – ich freu mich sehr auf die Weihnachtszeit! Mittlerweile brauch ich selbst recht viel Platz in meiner Küche und mein Bauch zeigt nach dem Backen das halbe Rezept, da ich ständig an der Arbeitsplatte streif oder an der Schüssel hängen bleib 🙂 Ein paar Wochen soll das auch noch so bleiben bis mein kleiner Zwerg sein warmes Nest verlassen darf. Drum kommen die Weihnachtsrezepte auch jetzt schon, solange es noch geht…

Heute gibt es ein Thermomixrezept für euch mit Lebkuchennote, fruchtig frischen Birnen und leckerer Schokolade! Mhhhhhh, ich hoff, er schmeckt euch so gut wie mir! Das Rezept gelingt auch ohne Thermomix und passt super zu einem Dessert mit einer Kugel Vanille-Eis oder einer cremigen Mousse! Weiterlesen

Saftiger Schoko-Kirschkuchen mit Müslistreuseln on top – Mhhhhhhhh! Kooperation

*Werbung / Kooperation mit der Firma Kölln*

Heut gibts nen superleckeren Kuchen für euch mit Schokolade, Kirschen und Müslistreuseln…perfekt für Herbst und Winter mit etwas Zimt und trotzdem fruchtig.

Euch bleibt also gar keine Wahl, ihr müsst den Kuchen nachbacken! 😉 Weiterlesen