Happy Blogsday to meeee — mit Mini-Fake-Bienenstich-Küchlein <3

Zum Geburtstag gibts heut ohne viel Schnickschnack und Tamtam ein leckeres Rezept für euch:

Mini-Fake-Bienenstich-Küchlein

IMG_6325

Zutaten für 6 Küchlein (Dessertringe):

  • 75g Butter
  • 75g Zucker
  • 1/2 Päckle Vanillezucker
  • 2 Eier (L)
  • 150g Mehl
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 3 Esslöffel Milch

Zubereitung im Thermomix:

  1. Butter, Zucker und Vanillezucker 10 Sekunden auf Stufe 4 vermischen.
  2. Die beiden Eier einzeln dazugeben und je 15 Sekunden auf Stufe 4 rühren lassen.
  3. Nun kommen Mehl, Backpulver und Milch dazu und alles wird für 10 Sekunden auf Stufe 5 zu einem Rührteig vermischt. Am besten einmal mit dem Teigschaber nachhelfen.

Die Dessertringe mit Backpapier umwickeln, damit der Teig nicht rausläuft beim Backen. Dazu quadratische Backpapierstücke schneiden, den Ring in die Mitte setzen und dann das Papier ringsum einfalten. die Dessertringe auf ein Backblech setzen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Ca. 1 guter Esslöffel je Ring wird es sein. Der Teig geht auf beim Backen!

IMG_1056 IMG_1065

Den Mixtopf spülen, abtrocknen und direkt wieder einsetzen. Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Nun folgt die Mandelmischung:

Zutaten Mandelmischung:

  • 60g Butter
  • 75g Mandelblättchen
  • 75g Zucker
  • 1/2 Päckle Vanillezucker
  • 1 Esslöffel Milch

Zubereitung:

  1. Die Butter ca. 1 Minute auf 60 Grad, Stufe 1 zerlassen.
  2. Alle weiteren Zutaten in den Mixtopf geben und mit Linkslauf 30 Sekunden auf Stufe 1-2 vermischen.

Die Mandelmischung nun auf die 6 Ringe verteilen und ab damit in den Ofen. Nach ca. 25 Minuten duftet es herrlich nach Bienenstich!

Die Küchlein abkühlen lassen, dann vorsichtig mit einem Messer lösen und aus den Dessertringen lösen. In der Mitte mit einem scharfen Messer waagerecht halbieren und auf gehts zur Füllung!

Zutaten für die Füllung:

  • 200ml Milch
  • 1/2 Päckle Vanillepuddingpulver
  • 2-3 gehäufte Esslöffel Zucker
  • 35g Butter

Zubereitung:

  1. Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen. Bei der geringen Menge bietet sich ein Topf an oder eine Schüssel, die in die Mikrowelle darf. Nach 2 Minuten in der Mikrowelle bei voller Stufe habt ihr nämlich auch Pudding.
  2. Die Butter nun in den heißen Pudding einrühren, bis es eine homogene Masse ist.
  3. Die Puddingcreme nun gleichmäßig auf die Unterteile der Küchlein verteilen. Deckel drauf und leicht andrücken und ab damit in den Kühlschrank!
  4. Die fertigen Küchlein mit Puderzucker bestäuben und ein paar frischen Beeren servieren!
  5. Ein Traum ❤

IMG_6330

Lassts backen und genießt die Küchlein,

Fräulein Kuchenzauber ❤

pdf-Datei mit Thermomix: MiniFakeBienenstichTörtchenTM

pdf-Datei ohne Thermomix: MiniFakeBienenstichTörtchen

IMG_6339

IMG_6338

IMG_6337

IMG_6334

IMG_6326

Advertisements

5 Gedanken zu “Happy Blogsday to meeee — mit Mini-Fake-Bienenstich-Küchlein <3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s